keyvisualkeyvisual
Home
Bücherretter
Bücherstollen
Grossantiquariat
Textverzeichnis
Andreas Spöcker
Kontakt
Impressum
BÜCHERRETTER   |   GROSSANTIQUARIAT SCHWEIZBÜCHERRETTER Andreas Spöcker   |   GROSSANTIQUARIAT SCHWEIZ Alexandra Spöcker

 

Grossantiquariat | Modernes Antiquariat | Neuantiquariat

Schweiz | Ostschweiz | Bodensee

Geben Sie Ihren Restauflagen, Remittenden und Mängelexemplaren eine zweite Chance

 

► Hochprozentige Qualität - Kompetent, zuverlässig und diskret

► Kurze Wege - telefonisch, per Mail und persönlich

► Abholung vor Ort - wenn es schnell gehen muss

 

„Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern“, sagt ein Sprichwort.

Wir wollen diese guten Worte für die Zukunft erhalten.

Der BÜCHERRETTER begutachtet und bewertet Ihre Restauflagen, Remittenden und Mängelexemplare, resp. Liquidations- und Konkursware. Der Ankauf findet durch die Synca GmbH statt.

Die Synca GmbH hat sich darauf spezialisiert, Verlage im Umgang mit Restauflagen, Remittenden und Mängelexemplaren zu entlasten. Wir sind kompetent, zuverlässig und diskret. Unser Wissen und unsere Erfahrung können damit auch zu Ihrem weiteren Geschäftserfolg beitragen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, Ihren Restauflagen, Remittenden und Mängelexemplaren eine zweite Chance zu geben. 

Wir haben uns auf dieses Segment spezialisiert und bereits weit mehr als eine Viertelmillion Bücher davor bewahrt, entsorgt und damit vernichtet zu werden. Von einzelnen Restexemplaren eines Titels über Restauflagen bis hin zur Liquidation eines Verlages und der vollständigen Lagerräumung – wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise, indem Sie uns die Informationen zu bestimmten Titeln mit ISBN, Stückzahl und B2B-Preis zustellen. Wir garantieren Ihnen Diskretion für den vollständigen Transferprozess. Hier gelangen Sie zum Mailkontakt. 

Aus der Ostschweiz grüsst Sie herzlich

Alexandra Spöcker

Geschäftsführerin der Synca GmbH

 


 

ABC des Zwischenbuchhandels - Grossantiquariat

 

Buchgroßhandlung für Modernes Antiquariat, d. h. Bücher ohne Ladenpreis. Großantiquariarte kaufen von Verlagen die (kompletten) Restauflagen von Titeln, deren Ladenpreis aufgehoben worden ist, weil sie zum Ladenpreis keine ausreichenden Absatzzahlen mehr erreichen (werden). Sie kaufen auch gebrauchte Bücher (bei Auflösung von privaten oder öffentlichen Bibliotheken), wenn sich der Großhandel (Weiterverkauf an den Einzelhandel) damit lohnt, und sie verarbeiten Remittenden (Remissionsverarbeitung) zur Wiederverwertung oder zur Makulatur, wenn die Beschädigungen zu groß sind. [ Quelle ]

 

BÜCHERRETTER Andreas Spöcker | GROSSANTIQUARIAT SCHWEIZ Alexandra Spöcker